Ausbildung in Berlin

Immobilienkauffrau / Immobilienkaufmann IHK

FORUM Berufsbildung

Schulische Ausbildung:

195 EUR Ausbildungsgebühr monatlich (Lehrmaterial inklusive), keine Anmeldegebühr, einmalige IHK Prüfungsgebühren. Schüler-BAföG-Antrag kann gestellt werden. Sprechen Sie mit uns!

Ausbildung mit Startgarantie
Dachziegel fallen ab, der Putz bröckelt und der Zaun ist rostig. Egal – Sie sehen das Potential in dem Haus! Sie lassen es renovieren, vermieten dann die Wohnungen zu Traumpreisen und sorgen dafür, dass das alte Schätzchen in gutem Zustand bleibt.

Könnte so Ihr Berufsalltag aussehen?

Wunderbar, dann steigen Sie schnell ein in die Ausbildung in Berlin! Es erwarten Sie ein boomender Markt und ein vielfältiges Betätigungsfeld mit guten Verdienstmöglichkeiten.

Dank der Zusatzqualifikationen DOMUS und AEVO sind Sie fit in der gängigen Immobiliensoftware und können auch gleich noch den Nachwuchs selbst ausbilden.

Hintergrund zum Beruf Immobilienkaufmann / Immobilienkauffrau
Berlin ist derzeit die Stadt mit dem größten Immobilienboom. In kaum einer anderen Stadt ist so viel Bewegung auf dem Immobilienmarkt.

Als Immobilienprofi vermitteln, vermieten, verpachten und verkaufen Sie nach dieser Ausbildung in Berlin Gebäude, Wohnungen oder ganze Anlagen. Dabei genießen Sie viel Freiheit, denn Ihre Aufgaben im Büro und im Außendienst erledigen Sie weitgehend selbstständig. Schon während der Ausbildung können Sie entscheiden, ob Sie lieber als Makler oder als Grundstücks- bzw. Gebäudeverwalter tätig sein wollen.

Für beides benötigen Sie ein Händchen für Kalkulationen und im Umgang mit Menschen. Denn Sie sollen den Kunden, egal ob Mieter oder Besitzer, zufriedenstellen, müssen Kosten berechnen können und Exposees schreiben. Auch ein bisschen Verkaufs- und Argumentationstalent kann für Verhandlungen mit Handwerkern und Interessenten nicht schaden.

Dafür erwartet Sie ein Beruf mit spannendem Entwicklungspotential!

Ablauf der Ausbildung in Berlin 
Die Ausbildung in Berlin „Immobilienkaufmann / Immobilienkauffrau IHK“ dauert insgesamt 36 Monate, inkl. Praxisphasen in Unternehmen.

Der theoretische Unterricht findet bei FORUM Berufsbildung statt. Während einer mehrmonatigen Praktikumsphase in renommierten Unternehmen der Immobilienbranche, haben Sie die Möglichkeit Ihr erlerntes theoretisches Wissen direkt in der Praxis anzuwenden und Branchenkontakte zu knüpfen.

Lehrplan
Spezielle Betriebslehre
>Wohnraumvermietung und Verwaltung
> Bewirtschaftung von Gewerbeobjekten
> Grundstücksentwicklung und Erwerb
> Bauprojektentwicklung, Immobilienfinanzierung
> WEG-Begründung und -Verwaltung
> Maklergeschäfte

Wirtschafts- und Sozialkunde
> rechtliche Rahmenbedingungen 
> volkswirtschaftliche Grundlagen

Kaufmännische Steuerung und Kontrolle
> Buchhaltung in der Wohnungswirtschaft
> Controlling und Steuern

Kommunikation und EDV
> EDV – MS Office
> Kommunikation & Wirtschaftsenglisch

Zusatzuqualifikationen
> Zusatzqualifikation Cambridge Certificate
> Zusatzqualifikation European Computer Driving Licence (ECDL)

Ausbildung als Immobilienkauffrau / Immobilienkaufmann IHK bei FORUM Berufsbildung in Berlin
Standort: Charlottenstraße 2
10969 Berlin
Fachrichtungen: Wirtschaft / Verwaltung / Verkauf
Angeboten als: schulische Ausbildung
Voraussetzung: Hauptschulabschluss
weitere Voraussetzungen: Sie verfügen mindestens über einen erweiterten Hauptschulabschluss
Ausbildungsstart: Initiativanfrage möglich
 Fehler melden
Anschrift

Charlottenstraße 2
10969 Berlin

Jobevolution kann in diesem Fall die Verfügbarkeit freier Plätze nicht gewährleisten.
Auskunft hierüber kann nur der oben genannte Kontakt selbst geben.