Ausbildung in Pressath

Techn. Produktdesigner/-in - Maschinen- und Anlagenkonstrukt. Lippert Julius GmbH & Co KG Maschinen- und Stahlbau

Ausbildungsplatz  als Techn. Produktdesigner/-in - Maschinen- und Anlagenkonstrukt. in Pressath bei Lippert Julius GmbH & Co KG Maschinen- und Stahlbau. 

Ausbildung als Techn. Produktdesigner/-in - Maschinen- und Anlagenkonstrukt. bei Lippert Julius GmbH & Co KG Maschinen- und Stahlbau in Pressath

Standort: Böttgerstraße 46
92690 Pressath
Fachrichtungen: Gestaltung
Angeboten als: duale Ausbildung
Ausbildungsstart: Initiativanfrage möglich
 Fehler melden
Anschrift

Böttgerstraße 46
92690 Pressath

Jobevolution kann in diesem Fall die Verfügbarkeit freier Plätze nicht gewährleisten.
Auskunft hierüber kann nur der oben genannte Kontakt selbst geben.

Sie haben einen Blick fürs Detail, eine ausgeprägte Vorstellungskraft und kreative Ideen? Dann machen Sie Ihr Talent zum Beruf und starten eine Ausbildung als Techn. Produktdesigner/-in - Maschinen- und Anlagenkonstrukt. in Pressath. In den letzten Jahren hat sich im Gestaltungsbereich jede Menge getan. Bei uns werden Sie in Ihrer Ausbildung als Techn. Produktdesigner/-in - Maschinen- und Anlagenkonstrukt. in Pressath mit den Neuheiten vertraut gemacht und zum echten Experten. Egal welche Neuerungen auf den Markt kommen, in unserer Ausbildung als Techn. Produktdesigner/-in - Maschinen- und Anlagenkonstrukt. in Pressath werden Innovationen aufgenommen und mit altbewährten Methoden ergänzt.

Sie sind kreativ, schnell lernfähig was die Arbeit am Computer angeht und Kommunikationsstark im freundlichen Umgang mit Menschen? Dann starten Sie als Techn. Produktdesigner/-in - Maschinen- und Anlagenkonstrukt. in Pressath mit uns durch. Denn wir möchten mit Ihnen in eine erfolgreiche, gemeinsame Zukunft schreiten. Weil gut ausgebildeter Nachwuchs von heute die qualifizierten Mitarbeiter von morgen sind, legen wir Wert auf eine fundierte Ausbildung als Techn. Produktdesigner/-in - Maschinen- und Anlagenkonstrukt..

Dieser Text wurde automatisch generiert und stammt nicht vom Unternehmen selbst.