Ausbildung in Leverkusen

Industriemechaniker/-in

LANXESS Deutschland GmbH

Reparieren, installieren und kontrollieren – technische Fachkräfte bei LANXESS arbeiten genau da, wo Spezialchemie lebendig wird: an den Produktionsanlagen. Anpacken mit Geschick, Sorgfalt und metall- oder elektrotechnischem Verständnis ist hier Programm. Dabei ist verantwortungsvolle Maschinenbedienung und Gerätekontrolle längst nicht mehr nur „Jungssache“ – bei uns erhalten alle interessierten Schulabgängerinnen und Schulabgänger die Chance auf eine fundierte technische Ausbildung.

\r\n

Ganz klar: Chemische Produktionsanlagen bei LANXESS müssen immer einwandfrei funktionieren. Deshalb ist es notwendig, Einschränkungen und Probleme des Produktionsprozesses frühzeitig zu entdecken und effektiv zu beheben. Hier sind unsere Industriemechaniker gefragt: Sie kennen alle technischen Systeme von innen und von außen und finden die Lösung auch für knifflige Fälle. Produktionsanlagen einzurichten, in Betrieb zu nehmen und umzurüsten gehört für sie zum täglichen Geschäft.

\r\n
\r\n
\r\n

PRAKTISCHE AUFGABEN

\r\n
\r\n
    \r\n
  • Wartungs- und Inspektionspläne erstellen
  • \r\n
  • Maschinen und Anlagen in Produktionsbetrieben warten, instand setzen und montieren oder demontieren
  • \r\n
  • Aufbauen von pneumatischen und hydraulischen Steuerungen nach Vorgabe von Schalt- und Funktionsplänen
  • \r\n
  • Bauelemente mithilfe handgeführter Werkzeuge oder Maschinen fertigen
  • \r\n
  • Ersatzteile bestimmen, beschaffen oder nach Konstruktionszeichnungen anfertigen
  • \r\n
  • Geschäftsprozesse, Arbeitssicherheit und Qualitätssicherungssysteme im Einsatzgebiet anwenden
  • \r\n
\r\n
\r\n
\r\n
\r\n

VORAUSSETZUNGEN

\r\n
\r\n
    \r\n
  • Guter Schulabschluss Hauptschule Klasse 10
  • \r\n
  • Gute Noten in Mathematik und Physik
  • \r\n
  • Technisch-physikalisches Verständnis
  • \r\n
  • Handwerkliches Geschick
  • \r\n
  • Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit
  • \r\n
  • Eigenständiges und selbstverantwortliches Arbeiten
  • \r\n
\r\n
\r\n
\r\n
\r\n

ABLAUF

\r\n
\r\n
    \r\n
  • 3,5 Ausbildungsjahre
  • \r\n
  • Abschlussprüfung Teil 1 nach 1,5 Jahren (40 % des Gesamtergebnisses)
  • \r\n
  • Abschlussprüfung Teil 2 am Ende der Ausbildung (60 % des Gesamtergebnisses)
  • \r\n
  • Ausbildungsvergütung nach Chemietarif Nordrhein-Westfalen
  • \r\n
\r\n
\r\n
\r\n
\r\n

FORTBILDUNGSMÖGLICHKEITEN

\r\n
\r\n
    \r\n
  • Staatlich geprüfte/-r Techniker/-in, Fachrichtung Maschinentechnik
  • \r\n
  • Meister/-in, Fachrichtung Metall
  • \r\n
  • Technische/-r Betriebswirt/-in
  • \r\n
\r\n
www.ausbildung-lanxess.de
Ausbildung als Industriemechaniker/-in bei LANXESS Deutschland GmbH in Leverkusen
Standort: Kaiser-Wilhelm-Allee 40
51373 Leverkusen
Fachrichtung: Technik
Angeboten als: triale Ausbildung/duales Studium
duale Ausbildung
Voraussetzung: Hauptschulabschluss
Ausbildungsstart: Initiativanfrage möglich
 Fehler melden
Anschrift

Kaiser-Wilhelm-Allee 40
51373 Leverkusen

Jobevolution kann in diesem Fall die Verfügbarkeit freier Plätze nicht gewährleisten.
Auskunft hierüber kann nur der oben genannte Kontakt selbst geben.