Ausbildung in Sendenhorst

Maschinen- und Anlagenführer/-in VEKA AG

Ausbildungsinhalte

Maschinen- und Anlagenführer bereiten Arbeitsabläufe vor und nehmen Maschinen und Anlagen in Betrieb. Sie überwachen den Produktionsprozess, führen regelmäßige Fertigungs- und Qualitätskontrollen durch und nehmen Maschinenprüfungen und Wartungsarbeiten vor. Während der Ausbildung bei der VEKA AG lernst du, wie moderne Maschinen und Anlagen arbeiten und wie sie eingestellt, betrieben, gewartet und umgerüstet werden. Darüber hinaus erlernst du verschiedene Prüfverfahren, die Steuerung des Materialflusses und den fachkundigen Umgang mit Wert- und Reststoffen.

 

Mögliche Berufsziele

Auch nach absolvierter Ausbildung müssen Maschinen- und Anlagenführer ihr Fachwissen stets aktuell halten und erweitern. Bei entsprechendem Einsatz und fachlicher Qualifikation kannst du später noch mehr Verantwortung übernehmen, zum Beispiel als Schichtführer.

Dauer der Ausbildung: 2 Jahre
Voraussetzung: Hauptschul- oder Realschulabschluss
Abschluss: Prüfung vor der IHK
Berufsschule: Berufskolleg Münster

www.veka.de

Ausbildung als Maschinen- und Anlagenführer/-in bei VEKA AG in Sendenhorst

Standort: Dieselstraße 8
48324 Sendenhorst
Fachrichtung: Technik
Angeboten als: duale Ausbildung
Voraussetzung: Hauptschulabschluss
Ausbildungsstart: 01.08.2018
 Fehler melden
Anschrift

Dieselstraße 8
48324 Sendenhorst