zu den Berufen

Beruf: Änderungsschneider/-in

Beruf Änderungsschneider/-in

Änderungsschneider/-in

Handwerk / Bauwesen

Ausbildung Änderungsschneider
Dass du nicht mit Nadel und Faden geboren wurdest ist eigentlich ein Wunder. Deine Lieblingsjeans hast du bereits an sämtliche Trends angepasst, bevor du dir eine neue geholt hast. Und diese hat du natürlich ebenfalls individualisiert? Dann bist du eigentlich schon prädestiniert für eine Ausbildung Änderungsschneider. Nach dieser Lehre, kommen die Leute mit allerlei Wünschen zu dir. Weiter machen, enger machen, kürzer machen, zumachen oder aufhübschen. So hast du jeden Tag mit neuen Herausforderungen zu tun, aber sieh selbst …

Im Job Änderungsschneiderin rettest du Kleidungsstücke
Das Hochzeitskleid muss noch angepasst und abgeändert werden, der Reißverschluss am Ballkleid ist kaputt und der Saum am Sommerrock muss natürlich kürzer sein. Du hast zwar nur zwei Hände, aber dafür den absolute Durchblick. Selbst scheinbar hoffnungslose Fälle kriegst du wieder ganz gezaubert und so bastelst du aus der Latzhose mit dem hässlichen Riss am Knie einen neuen feschen Modefummel. Deine Klienten werden es dir danken und sind sie einmal zufrieden, dann kommen sie auch immer wieder. Du kennst dich mit Näh- und Overlockmaschinen aus, siehst auf einen Blick welche Zwirnfarbe am besten für den Saum passt und lässt kleine Risse im Nu fachmännisch verschwinden. Auch Bügeln gehört zu deinen Tätigkeiten. In einigen Fällen fertigst du sogar selbst Stickereien oder bestückst hochwertige Stoffe mit Applikationen, Perlen oder anderen Accessoires. Dank deiner Fingerfertigkeit kannst du im Notfall sogar „schnelle Hilfe“ leisten. Beschäftigung findest du bei Maß- und Änderungsschneidereien, in großen Kaufhäusern oder in Schneiderateliers. Die Arbeitszeiten Änderungsschneiderin sind normalerweise werktags.

Die Ausbildung Änderungsschneiderin macht dich zum tapferen Schneiderlein
Deine Lehre dauert zwei Jahre und mit dem Hauptschulabschluss kannst du dich bewerben. Du erlernst, wie du Stoffe zuschneidest, Nähte auftrennst, Hosenbeine und Ärmel kürzt oder auslässt sowie Risse gekonnt versteckst. Dir wird gezeigt, wie du mit modernen Nähmaschinen umgehst und diese wieder zum Laufen bringst, wenn sich mal der Faden verfangen hat. Außerdem wird dir beigebracht, wie du am besten vorgehst, wenn es sich um hochsensible Materialien, wie Seide, handelt. Deine Kenntnisse in Handarbeit werden ausgebaut und du erfährst, wie du Kleidungsstücke optimal an den Körper des Trägers anpasst. Natürlich gehört auch der richtige Umgang mit deinen Kunden dazu, indem du sie fachgerecht berätst. Du hast es übrigens nicht nur mit Bekleidung zu tun. Auch Heimtextilien, wie Gardinen oder Tischdecken, müssen entsprechend angepasst werden. Schau dich gründlich in deiner Nähe um. Dort findest du bestimmt einen Ausbildungsplatz Änderungsschneiderin. Wenn du dich danach weiterbilden möchtest, kannst du beispielsweise Maßschneidermeister werden. Auch eine Fortbildung zum Betriebswirt Textil wäre denkbar. Wenn du ganz hoch hinaus möchtest, kannst du natürlich auch ein Studium Modedesign anschließen.

Fazit zur Ausbildung als Änderungsschneider/-in:

Ausbildungsgehalt Änderungsschneider
Während deiner Lehre verdienst du, je nach Region und Unternehmen, zwischen 300 und 500 Euro monatlich. Im zweiten Lehrjahr kann deine Vergütung auf circa 400 bis 600 Euro ansteigen. Das Einstiegsgehalt Änderungsschneider liegt bei circa zwischen 1700 und 1800 Euro brutto monatlich. Das richtet sich unter anderem danach, ob du im Handwerk oder in der Industrie tätig bist.

Datenblatt   |    Berufsporträt drucken

Zu den Jobs
Änderungsschneider/-in

Handwerk / Bauwesen

Dauer:
2 Jahre
Gehalt* (Ø):
1. Jahr: bis 300-500 €
2. Jahr: bis 400-600 €
Verkürzen möglich: ja
Berufliche Fortbildung:
Maßschneidermeister, Fortbildung zum Betriebswirt Textil, Studium Modedesign
Berufsgehalt*:
1700-1800
(ohne Fort- und Weiterbildung)
* Die Gehälter können aufgrund von Unternehemensgröße (Tarif-)verträgen und regionalen Unterschieden variieren.
Icons made by Freepik from www.flaticon.com is licensed by CC BY 3.0