zu den Berufen

Beruf: Assistent/-in Maschinenbautechnik

Assistent/-in Maschinenbautechnik

Technik

Ausbildung Assistent Maschinenbautechnik

Ohne den Duft von Maschinenöl und schwerem Metall kannst du dir ein Leben nicht vorstellen? Physik und Mathematik haben dir in der Schule Spaß gemacht und du hast eine schnelle Auffassungsgabe? Schraubst und werkelst du gerne herum hast schon mal eine „eierlegende Wollmichsau-Maschine“ im Kopf entwickelt? Wenn du zudem noch gute IT-Kenntnisse hast, dann bist du wahrscheinlich prädestiniert für eine Ausbildung Assistent Maschinenbautechnik. Schau dir hier gleich an, um was es sich bei diesem Beruf dreht ...

Im Job Assistent Maschinenbautechnik kennst du jedes Zahnrad auswendig

An der Seite von Ingenieuren und technischen Führungskräften hilfst du mit bei der  Entwicklung und Optimierung von Maschinen bzw. maschinellen Produktionsprozessen. Überall wo etwas gefertigt wird, braucht es Maschinen und diese konstruierst du mit. Klingt spannend? Ist es auch. Dazu wählst du die Werkstoffe aus, erstellst Zeichnungen und technische Unterlagen, bist dabei, wenn sie gebaut werden und programmierst sie am Ende. Das ist aber noch nicht alles. Wenn die Maschine beim Kunden aufgestellt wird, erläuterst du ihm, wie sie funktioniert und stehst ihm zur Verfügung, wenn mal ein Bedienfehler passiert oder die Maschine Störungen aufweist. Außerdem bist du für die Wartung der Maschinen verantwortlich, damit sie möglichst lange perfekt funktionieren. Arbeiten kannst du in Maschinenbau- und Anlagenbauunternehmen, in Ingenieurbüros sowie in Forschungsinstituten. Du findest ebenfalls Beschäftigung bei Fahrzeugherstellern sowie in Schiff- und Schienenfahrzeugbaubetrieben. Die Arbeitszeiten Assistent Maschinenbautechnik sind normalerweise werktags. 

In der Ausbildung Assistent Maschinenbautechnik kannst du dein Abi erwerben

Die Ausbildung dauert zwei bis vier Jahre und mit dem Realschulabschluss kannst du dich bewerben. Der Unterricht findet an einem Berufskolleg statt und die Praxisphase absolvierst du in einem Praktikumsbetrieb. Während deiner Lehre lernst du die verschiedenen Arten der Metallbearbeitung kennen. Du erfährst, wie die Maschinen, Geräte und elektrischen Anlagen aufgebaut sind, wie sie funktionieren und lernst, wie du Konstruktionen mit CAD-Systemen vornimmst. Bald kannst du einfache Programmabläufe programmieren und Detailkonstruktionen von Maschinensystemen erstellen. In der Praxis setzt du deine theoretischen Kenntnisse um und wirst staunen, wie einfach es eigentlich ist. An einigen Schulen hast du die Möglichkeit, die Fachhochschulreife zu erlangen, indem du ein bis zwei Jahre anhängst. Danach kannst du dich weiterbilden zum Techniker der Fachrichtung Maschinentechnik Schwerpunkt Fertigungstechnik oder die Prüfung zum Technischen Fachwirt absolvieren. Mit dem Abitur in der Tasche kannst du natürlich auch ein Studium Maschinenbau oder Konstruktionstechnik aufnehmen. Schau dich nach einem Ausbildungsplatz Assistent Maschinenbautechnik in deiner Region um.

Fazit zur Ausbildung als Assistent/-in Maschinenbautechnik:

Ausbildungsgehalt Assistent Maschinenbautechnik

Da es sich bei deiner Lehre um eine schulische Ausbildung handelt, bekommst du während dieser Zeit kein Gehalt. An einigen Bildungseinrichtungen können zudem Kosten für Lehrgänge, Unterrichtsmaterialien oder Aufnahme- bzw. Prüfungsgebühren auf dich zukommen. Das Einstiegsgehalt Assistent Maschinenbautechnik beträgt etwa 2500 Euro brutto im Monat und kann während deiner Karriere auf über 3000 Euro monatlich ansteigen.

Datenblatt   |    Berufsporträt drucken

Zu den Jobs
Assistent/-in Maschinenbautechnik

Technik

Dauer:
3,5 Jahre
Gehalt* (Ø):
unvergütet
Verkürzen möglich: ja
Berufliche Fortbildung:
Techniker der Fachrichtung Maschinentechnik Schwerpunkt Fertigungstechnik, Technischer Fachwirt, Studium Maschinenbau oder Konstruktionstechnik
Berufsgehalt*:
2500
(ohne Fort- und Weiterbildung)
* Die Gehälter können aufgrund von Unternehemensgröße (Tarif-)verträgen und regionalen Unterschieden variieren.
Icons made by Freepik from www.flaticon.com is licensed by CC BY 3.0