zu den Berufen

Beruf: Audiodesigner/-in Musik

Beruf Audiodesigner/-in Musik

Audiodesigner/-in Musik

Gestaltung

Ohne Musik geht in deinem Leben gar nichts? Die musikalische Untermalung von Filmen und Dokus oder Werbetrailern interessiert dich? Du hast sogar selbst schon versucht Musik und Beats zu produzieren? Dann ist der Job Audiodesigner/-in Musik perfekt für Dich. In einem Tonstudio kreieren Audiodesigner/-innen mithilfe von Musikprogrammen am Computer musikalische Beiträge. Diese werden gebraucht für Werbespots in TV, Rundfunk, Internet oder anderen Multimediaunternehmen.

Lass deiner Kreativität freien Lauf
Im Gegensatz zu den Audiodesignern Sounds, die sich vorwiegend der Produktion und Optimierung von Geräuschen widmen, bist du unterwegs bei Konzertveranstaltern und Musikverlagen. Du komponierst Lieder oder entwirfst kurze musikalische Beiträge. Oftmals bist du ebenso für das Arrangement und das Mastering zuständig. Hier kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen, dafür musst du allerdings auch Überstunden in Kauf nehmen. Jobs Audiodesigner/-in Musik findest du in der Filmindustrie, der Softwareindustrie, aber auch bei Videospieleherstellern. Meist arbeitest du eng mit Audiodesignern Sound zusammen. Da ist Spaß garantiert.

Mit Ausbildung Audiodesigner/-in Musik verbindest du Hobby und Beruf
Ausbildungsplätze Audiodesigner/-in Musik gibt es nicht überall. Rechtlich sind auch keine Bestimmungen vorgeschrieben. Normalerweise ist ein mittlerer Bildungsabschluss Voraussetzung. Manche Firmen verlangen Kenntnisse musikalischer Grundlagen, wie das Notenlesen oder das Spielen eines Instrumentes. Die schulische Ausbildung wird an unterschiedlichen Bildungseinrichtungen angeboten, wobei der Lehrplan intern geregelt ist. Somit weicht die Ausbildungsdauer stark voneinander ab, zwischen 1 und 2 Jahren, und kann als Teilzeit- oder Vollzeitlehre angeboten werden. Auch die Schwerpunkte in der Ausbildung weichen ab. Du lernst, wie du in einem Tonstudio Musik einspielst, Gesänge aufnimmst und mithilfe von Computerprogrammen Noten setzt bzw. arrangierst.

Ausbildungsgehalt Audiodesigner/-in Musik
Hier bekommst du leider keine Vergütung und musst bei manchen Bildungsträgern sogar tief in die eigene Tasche greifen. Das Einstiegsgehalt Audiodesigner/-in Musik hängt vom Unternehmen ab. Da es sich meist um Projektarbeit handelt, bekommst du ein Budget. Genaue Angaben sind daher unzuverlässig. Als Freelancer wirst du sicher die besten Gehälter bekommen, da du dein Budget selbst bestimmen kannst. Dazu brauchst du allerdings genügend Erfahrungen. Das beste am Job Audiodesigner/-in Musik ist, dass du hier dein Hobby zum Beruf machen kannst. Schau dich einfach in deiner Nähe nach Ausbildungsplätzen um.

Datenblatt   |    Berufsporträt drucken

Zu den Jobs
Audiodesigner/-in Musik

Gestaltung

Dauer:
2 Jahre
Gehalt* (Ø):
unvergütet
Abschluss:
Realschulabschluss
Berufsgehalt*:
ab 2.000 Euro brutto monatlich
(ohne Fort- und Weiterbildung)
* Die Gehälter können aufgrund von Unternehemensgröße (Tarif-)verträgen und regionalen Unterschieden variieren.
Icons made by Freepik from www.flaticon.com is licensed by CC BY 3.0