Praktikum in Bonn

Elektroniker/-in für Betriebstechnik

GINO AG Elektrotechnische Fabrik

Praktikumsplatz für 2016  als Elektroniker/-in für Betriebstechnik in Bonn bei GINO AG Elektrotechnische Fabrik.  Aussagekräftige Bewerbung bitte direkt über den Bewerben-Button versenden.

www.gino.de
Praktikum als Elektroniker/-in für Betriebstechnik bei GINO AG Elektrotechnische Fabrik in Bonn
Standort: Friedrich-Wöhler-Straße 65
53117 Bonn
Fachrichtung: Technik
Praktikumsstart: sofort
 Fehler melden
Anschrift

Friedrich-Wöhler-Straße 65
53117 Bonn

Technische Errungenschaften haben der Menschheit bisher schon vieles erleichtert. Kaum ein Industriezweig, egal ob es sich um die Herstellung von Lebensmitteln, elektronischen Geräten, Kraftfahrzeugen, Textilien oder medizinischen Produkten dreht, kann auf die Unterstützung von Maschinen oder computergesteuerter Anlagen verzichten. Die Produktionsprozesse werden mithilfe von Robotern, ausgeklügelten Werkzeugmaschinen und Anlagen durchgeführt. Das bedeutet aber nicht, dass der Mensch überflüssig geworden ist. Die automatischen Systeme müssen schließlich entworfen, konstruiert, eingestellt und zum Laufen gebracht werden. Dazu gehört ebenfalls, die Herstellungsschritte ordnungsgemäß zu überwachen. Dafür werden auch in Zukunft qualifizierte Arbeitskräfte gebraucht. Sind Sie ein echter Technikfreak und können sich schnell für neue Trends und Technologien begeistern? Sie möchten gern beruflich im Bereich Technik arbeiten, können sich jedoch noch nicht konkret auf einen Berufszweig festlegen und wollen sich zunächst umschauen? Dafür bietet Ihnen ein Praktikum die nötige Orientierungshilfe. So können Sie einen direkten Einblick in die Aufgabenstellungen erhalten. Auch für diejenigen, die bereits erworbenes Wissen anwenden möchten eignet sich eine Praktikantenstelle hervorragend. Hier können Sie sich mit Ihren Kenntnissen einbringen und einen guten Eindruck hinterlassen.

Zeigen Sie uns, was in Ihnen steckt mit einem Praktikum als Elektroniker/-in für Betriebstechnik bei GINO AG in Bonn!

Sie möchten ein Praktikum absolvieren und erste Einblicke in den Beruf als Elektroniker/-in für Betriebstechnik erlangen? Dabei möchten Sie gleichzeitig schon Ihre Fähigkeiten einsetzen und dazu lernen? Dann starten Sie noch in 2016 als Praktikant bei GINO AG in Bonn. Wir machen Sie gleich vom ersten Tag an mit Ihren zukünftigen Aufgaben als Elektroniker/-in für Betriebstechnik vertraut. Sie werden gemeinsam mit Ihren Kollegen erste Projekte übernehmen und sich so durch „Learning-by-doing“ ausprobieren. Dabei lernen Sie wichtige Grundlagen kennen und können das Gelernte praktisch, wie im echten Arbeitsalltag, anwenden. Wir sind gespannt auf ihre Kenntnisse in den Naturwissenschaften, wie Mathematik und Physik, die Sie im Rahmen Ihrer Tätigkeiten weiter ausbauen und vertiefen können. Bei GINO AG in Bonn führen wir Sie in die professionelle Welt der Technik bzw. der Werkstoffkunde ein und zeigen Ihnen, wie die einzelnen Herstellungsprozesse ablaufen. Sie kommen ebenfalls im Bereich Kundenbetreuung zum Einsatz und lernen zum einen, den Umgang im Kontakt zu ihnen und zum anderen, lösungsorientierte Einsätze durchzuführen. Auch dies ist ein Teilbereich ihres Berufes als Elektroniker/-in für Betriebstechnik und spielt eine wichtige Rolle in Ihrem späteren beruflichen Arbeitsalltag. Teilweise werden Sie auch unseren Kunden die Funktionsweise und technische Bedienung der Maschinen, Anlagen oder computergestützten Roboter erläutern. Mit Fingerspitzengefühl unterstützen Sie zudem das Team von GINO AG in Bonn bei der Reparatur und Instandhaltung der Maschinen und können so Ihr handwerkliches Geschick noch weiter ausprägen. Haben Sie Lust bekommen loszulegen? Dann schicken Sie uns schnell Ihre Bewerbung für eine Praktikantenstelle als Elektroniker/-in für Betriebstechnik bei GINO AG in Bonn und starten Sie noch in 2016 Ihre professionelle Karriere. Wenn Sie uns mit Ihren Leistungen überzeugen und gut ins Team passen, können wir uns eine langfristige Zusammenarbeit vorstellen. Los geht’s!

Dieser Text wurde automatisch generiert und stammt nicht vom Unternehmen selbst.